Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Drachenboot Teams Elb Meadow Masters Trainings- und Wettkampfberichte 105 min von Loschwitz und 1. TL CCWC

105 min von Loschwitz und 1. TL CCWC

— abgelegt unter:

Am 22./23.3. fand unser erstes Trainingslager (TL) für die CCWC in Ravenna statt, zu dem ca. 60 Paddler der Blue Wonder Ladies, der Silverbacks und der Elb Meadow Masters angereist waren.

Gruppenbild vom ersten Trainingslager 2014
Gemeinsames Trainingslager der Blue Wonder Ladies, Elb Meadow Masters und Silverbacks im März 2014 auf der Elbe in Dresden

Es begann mit den berühmten 105 min von Loschwitz. Ziel ist es, in 70 min die Elbe möglichst weit Strom an zu fahren und dabei nach ca. 8 km den sogenannten Äquator - eine Hochspannungsleitung kurz hinter Söbrigen - zu erreichen.

Ja, dieses Mal waren wir ganz gut dabei und haben noch mindestens 250 m drauf gepackt. Wir waren mit 2 Booten unterwegs: dem Senioren-B-Team (18 Paddler im Boot) und unserem Senioren-C-Kader für die CCWC. Die Oldies machten ordentlich Druck von hinten - das puschte echt. Jedoch schafften sie es nicht über die Welle des Senioren-B-Boots zu kommen. So fuhren wir in kurzen Abstand über Ziellinie am Verein.

Ich denke mal, die 105 min werden wir die nächsten Tage da oder dort noch merken. Wie Betty immer sagt - es gibt genügend Muskeln, von denen wir noch nix wissen: Jetzt doch. Egal. Einmal tut's immer weh zum Saisonstart - so haben wir's weg :-).

Was tun mit dem angebrochenen Wochenende? Logisch: mit Trainingslager komplettieren. Die Samstagseinheit endete dann unter Hochsee ähnlichen Bedingungen, als ein Regengebiet aufzog. Ich traute mich ja nicht es vorzuschlagen (will ja kein Weichei sein), als Eberhard auch das Abbrechen in Erwägung zog, ließen wir die 2. Trainingseinheit sausen.

Kampf gegen Wind und Wellen
Gemeinsames Trainingslager der Blue Wonder Ladies, Elb Meadow Masters und Silverbacks im März 2014 auf der Elbe in Dresden

Sonntag früh 10 Uhr ging es wieder los mit einer Trainingseinheit Open/Ladies und danach einer Trainingseinheit Mixed. Die Open Boote fuhren ein paar schöne 200 m Strecken und die Schlagzahlpyramide klappte auch schon ganz gut.

Bei Mixed haben wir zur Analyse und Auswertung wieder gefilmt - mal schauen, wie es so nach einem intensiven Wochenende aussieht.

Fazit: Erstaunlich gut, da wird was abgehen dieses Jahr, wenn wir so weiter machen :-).

Tschüss dann bis zum 2. Trainingslager in Magdeburg und trainiert schön fleißig.

Videos und weitere Bilder auf: http://www.bender-dresden.de/galerie/2014_CCWC_TL1/index.php

Lg

der Steffen

 

Dank der Ursel für's filmen und allen, die zum Gelingen beigetragen haben.

Artikelaktionen
Kontakt

Olaf Wiefel

Teamkapitän

Harald Geithner

2. Teamkapitän

Rainer Schaffer

Sektionsleiter
E-Mail