Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Drachenboot Teams Lustige PaddelGesellschaft Trainings- und Wettkampfberichte Berichte 2014 Die LPG auf der Spree

Die LPG auf der Spree

— abgelegt unter: ,

Bericht der Drachenboot-Regatta in Fürstenwalde

FüWa-Race 2014
das LPG Maskottchen im Flug

Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr zog es die LPG zum Wettpaddeln ins Preußische – diesmal zum 12. FüWaRace am 13./14.06.2014 nach Fürstenwalde. Die dortige Regatta auf der beschaulichen Spree wird mit Liebe zum Detail von den www.Pneumantdragons.de ausgerichtet. In diesem Jahr hatten sich 43 teilnehmende Mannschaften vor Ort versammelt.

Den Auftakt am Freitagabend bildete das Nachtrennen (ab 22:00 Uhr) über 2.300 Meter mit zwei Wenden. Die auf Startplatz 1 geloste und mit großem Vorsprung gestartete LPG zog mit 16 Paddlern im schönsten Dämmerlicht recht einsam ihre Runde, was der Endzeit (11:07,070 min) vielleicht etwas abträglich war und Platz 10 bedeutete.

Am Samstag standen die Rennen über 250 Meter an. Im ersten Vorlauf wurde Platz zwei hinter den Wukeys e.V. Biesenthal erkämpft, doch es sollte ein Wiedersehen geben. Nach insgesamt drei Vorläufen (mit jeweils 3 Teams) erreichten wir das Sport-Halbfinale, wo wir (1:08,643 min.) leider gegen die Race-Tire-Pits um die hauchdünne Differenz von 16 Hundertstelsekunden (1:08,627 min.) den Einzug ins A-Finale verpassten. Im B-Finale trafen wir dann aber erneut auf die Wukeys e.V. Biesenthal, mit denen wir nach zwei knappen Niederlagen in den Vorläufen noch eine Rechnung offen hatten. Natürlich haben wir das Finalrennen gewonnen – sonst wäre das Detail hier sicher nicht gesondert erwähnt worden.

Der Regatta-Gesamtsieger wurden die Lokalmatadoren vom Team der Pneumant SpreeCoyoten.

Fazit: Es waren zwei schöne Regatta-Tage, gemäß dem traditionellen LPG-Motto, wonach der Spaß an der Sache noch vor der Platzierung kommt.

 

Text: Markus
Foto: Ines

Artikelaktionen
Kontakt

Bjoern Reimann

Teamkapitaen
E-Mail

Rainer Schaffer

Sektionsleiter
E-Mail