Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Drachenboot Teams Lustige PaddelGesellschaft Trainings- und Wettkampfberichte Berichte 2014 Wintertraining 2013/2014

Wintertraining 2013/2014

— abgelegt unter:

Die LPG – ein Wintermärchen oder: "wie geht Wintertraining ohne Krankenwagen"

Wintertraining
Erwärmung a la LPG

 

Die Saison ist vorbei, die dunkle Jahreszeit hat uns erreicht, die Temperaturen sinken und trockene Tage werden seltener. Es ist Ende Oktober, die geklaute Stunde Zeit haben wir wieder und somit leider auch den Rückzug in die Turnhalle, bzw. den Kraftraum!Und wie jedes Jahr stellt man sich die Frage, wie man sich am besten auf die nächste Saison vorbereitet bzw. wie man die ganze erarbeitete Form nicht gleich wieder verliert. Motivationen gibt es verschiedene. Neben der langfristigen, im kommenden Frühjahr fit für die erste Regatta zu sein, gibt es auch die kurzfristigen wie zum Beispiel ein Sieg bei der Winterolympiade (bzw. Wasserspielen). Auch für das Reduzieren oder einfach nur Halten des Gewichts ist es ratsam, den Sport über die Wintermonate nicht gänzlich sein zu lassen. Also ran den Speck und ab an die Geräte! Für ein ausgewogenes Krafttraining, darf eine ordentliche Erwärmung nicht fehlen. Das konnte nur eins heißen: Ball raus und rein damit in den Korb. Was jetzt kommt, ist Basketball á la LPG: schnell, hart, lustig, ohne jegliche Regeln und in diesem Jahr völlig verletzungsfrei!

 

Wintertraining
Stationstraining

 


Nachdem das Shirt nun das erste Mal so richtig durchgeschwitzt war, wurden 15 Stationen für einen harten Kraftkreis in der Halle aufgebaut. Matten, Bänke, Hocker, Gewichte, Medizinbälle, das allseits beliebte Springseil, Theraband & Co. - und das alles für Bauch, Beine und Po und immer schön im Wechsel. Das Ganze verpackt in 3 Kreise mit peppiger Musik und ganz genau abgestimmten Zeitansagen – fertig ist das Wintertraining! Naja, ganz so einfach war es nicht, machen wir nun 20-20 oder 30-30?! Ganz klar war das nicht immer - aber unterm Strich steht eine gut zu überstehende Winterzeit. Anschließend noch ein wenig Dehnung und dann endete das Training wie es begonnen hat – mit Körbewerfen!

Abschließend kann man sagen, dass wir unsere Form ganz gut halten konnten, wir viel Spaß hatten, der Schweiß in Strömen floss, aber der Winter vor allem die Vorfreude auf das erste Wassertraining anheizte! 

Wintertraining
Haltung bewahren

 

 

 

 

 

Also raus aus dem Winterschlaf und der muffigen Halle, ran ans Paddel, ab aufs Wasser und in die Sonne – der Muskelkater ruft! Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt: Mach mit, Mach's nach, Mach's besser!!! 

Bericht: Antje 
Fotos by LPG

Artikelaktionen
Kontakt

Bjoern Reimann

Teamkapitaen
E-Mail

Rainer Schaffer

Sektionsleiter
E-Mail