Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Dresdner Drachenboot-Festival Aktuelles 24. Dresdner Drachenboot – Festival vom 26.-28. Juni 2015

24. Dresdner Drachenboot – Festival vom 26.-28. Juni 2015

Irina Simon schreibt zu Geschichte, Programm und Umfeld der Veranstaltung

Zum 24. Mal wird am letzten Juniwochenende wieder über 100 mal das Startsignal „Are you ready – Attention – Go!“ auf der Elbe am Blauen Wunder erschallen und damit  2000 Freizeitsportler in 105 Teams mit großem Kampfgeist und ebenso viel Spaß auf der 400 m langen Wettkampfstrecke die Elbe hinab schicken.

In  insgesamt 20 Pokalen gilt es neben  außergewöhnlichen  Glas - Trophäen die  ebenso beliebt – und begehrten 60 Eistorten zu gewinnen.

 Der veranstaltende Dresdner  Wassersportverein „Am Blauen Wunder“ e.V. ist seit Monaten für die organisatorische Vorbereitung und bei der Durchführung mit über 150 seiner ehrenamtlichen Mitglieder im Schichtdienst u.a. als Steuermann/frau, Stegbetreuer, im traditionellen „Kanucafe“ oder an der Zielkamera im Einsatz.

Die Hausdrachen auf der Trainingsrunde
Captain Frank am Steuer

 

Das Drachenboot – Festival in Dresden ist eines der ältesten und traditionsreichsten seiner Art in Deutschland. 1991 mit Unterstützung Hamburger Sportfreunde ins Leben gerufen, hat es sich mit einem Jahr Pause  zu einer festen Größe im sportlichen Leben der Landeshauptstadt entwickelt. Dies zeigt sich nicht nur an der Teilnahme von vielen Firmen-, Klinik- oder Teams aus Wissenschaft und Bildung aus Dresden und Umgebung, sondern auch durch das Sponsoring der Pokale durch bedeutende Dresdner Unternehmen, die sich mit ihrem Engagement gleichzeitig zu dieser außergewöhnlichen Sportart und Ihrer Heimatstadt bekennen.

Ein  Team der Stadtverwaltung Dresden, in dem Mitglieder aller Fraktionen, sowie mehrere Bürgermeister in eine Richtung (!)  paddeln wird u.a. im „Super-Pokal“ gegen die sächsischen „Staatsdrachen“ und die Pichmännel - Crew von Feldschlößchen aufs Wasser gehen.

Im „Dresdner Sportler-Pokal“ kämpfen Mannschaften des HC Elbflorenz und der Dresden Monarchs ebenso wie die Dresdner Wasserballer, der SG Dynamo Dresden und sogar ein Wintersportler - Team aus Altenberg um den Sieg.

Dresdner Sportler-Pokal 2014
Auch die Geschäftsstelle von Dynamo war dabei - im Drachenboot

Auf dem Wasser wird es also „heiß“, und sicherlich auch nass werden, ebenso gibt es aber am Ufer ein umfangreiches Programm für die vielen Fans und Gäste.

Am Freitagabend eröffnet auf der Bühne am Bootshaus die Band „Ogrom Circus“ das Festival und am Samstag ertönen rockige Klänge von „Shouting Men“. Natürlich kann danach noch in den Sommerabend getanzt und am Elbufer geschwelgt werden.

Samstag und Sonntag gibt es für die Kinder eine große  Sport- und Spielwiese und auf dem Wasser – als Premiere(!) – direkt vor den Finals der Wettkämpfe am Mittag und Abend eine Schauvorführung historischer DDR – Rennboote.

Beim Kampf ums „Originellste Team“ geht es u.a. um einen originellen Schlachtruf, einen besonderen  kulturellen Beitrag oder ein außergewöhnliches Outfit.

Endspurt!
... am besten mit Gleichschlag

Sport und Gesundheit gehören zusammen. Deshalb wird es auch mehrere karitative Aktionen geben. So werden am Sonntag das Team der „Paddelnden Wattestäbchen“ der DKMS direkt vor Ort potentielle Knochenmarkspender testen und die „Heidenauer Traumtänzer“ von Saegeling Medizintechnik gemeinsam mit den Teams des HC Elbflorenz und Dynamo für einen neuen Transportinkubator für das Perinatalzentrum  Dresden sammeln. Das neuste sportliche Projekt des WSV, die Gründung eines Drachenboot - Teams mit Frauen, die den Brustkrebs erfolgreich bekämpft haben, wird ebenso vorgestellt.

Das 24. Dresdner Drachenboot – Festival wird wieder tausende Besucher und Fans anlocken,  die sie sich dieses etwas verrückte farbenfrohe, lustige Spektakel nicht entgehen lassen wollen. 

Belohnung nach harten Rennen
Glückwunsch zur Eistorte.
Artikelaktionen
Kontakt

Simon VM

Veranstaltungsagentur
Fax: 0351 - 268 4765
E-Mail

Robert Ringel

WSV-Org.-Team
Tel.: 0173 - 560 2778
E-Mail

Sponsoren

Feldschlößchen Logo Web

Sachsenlotto Logo

gemeinsam mit:

Apogepha Arzneimittel,
Bavaria Klinik Kreischa,
DREWAG Dresden,
FAE Elektrotechnik,
Flughafen Dresden,
IDT Europe,
Ostsaechsische Sparkasse Dresden,
Saegeling Medizintechnik,
SSS Energietechnik und Netzservice,
Stadtentwaesserung Dresden,
T-Systems Multimedia Solutions,
Volkswagen Sachsen,
WellnessClub No6,
X-FAB Dresden