Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Dresdner Drachenboot-Festival Anmeldung

Anmeldung

Die Anmeldung der Mannschaften für diese Veranstaltung startet am 1. März 2018 um 17:00 Uhr über unser Webportal im Internet. Der Link wird an dieser Stelle veröffentlicht.

Der Link zum Anmeldeportal

https://dbfdd.dd-portal.de/

Vorherige Anfragen an unseren Verein können nicht berücksichtigt werden. Auch Mannschaften, die als lustigste Teams einen Startplatz garantiert haben, müssen Ihre Teilnahme durch Anmeldung im Webportal bestätigen.

Hier noch einmal die wichtigsten Fakten in Kurzfassung

  • Die Veranstaltung findet am 23./24. Juni 2018 statt - die Trainings am 9./10. Juni 2018.
  • Das Startgeld beträgt 335,00 Euro.
  • Sofort mit der Vergabe eines Startplatzes nach erfolgreicher Anmeldung wird eine Teilzahlungsrechnung über 150 Euro per E-Mail an Euch versandt.
  • Bitte gebt die korrekte Rechnungsadresse an.
  • Die normale Mannschaftsstärke beträgt 18 Paddler + 1 Trommler.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Drachenboot-Funteams,

Das Dresdner Drachenboot-Festival wird auch in diesem Jahr am 23./24. Juni 2018 zeitgleich mit dem Elbhangfest stattfinden. Die Anmeldung dafür beginnt am 1. März 2018 über das Webportal.

Bitte beachtet Folgendes:

  • Die Teamanmeldung erfolgt in zwei Phasen.
    • Die Registrierung der Benutzer mit Anschrift, E-Mailadresse und Rechnungsadresse ist in aller Ruhe ohne Zeitdruck ab sofort möglich.
    • Ab 01.03.2018 um 17:00 Uhr können die Drachenboot-Teams angemeldet werden – hier werden jetzt nur die Teamdaten (Name, Branche, Open/ Mix/ Frauen) eingetragen. Die ersten 50 Teams in Reihenfolge der Anmeldung erhalten sofort eine automatische Startplatzzusage. Alle anderen Teams gehen zunächst in den Wartestatus und werden ggf. später zugelassen.
  •  Alle E-Mails, die über das Webportal an die Teams gesendet werden, können auch im Webportal selbst noch mal gelesen werden. Damit ist das leidige Problem, dass E-Mails vom Webportal von Eurem E-Mail-System als Spam eingestuft und gelöscht werden, gelöst.
  • Wie in den Vorjahren ist die Teamanmeldung verbindlich und mit einer Zulassung zur Veranstaltung wird eine Teilzahlung des Startgeldes in Höhe von 150 Euro fällig. Der Restbetrag des Startgeldes wird dann im Mai in Rechnung gestellt.

Ganz wichtig bei der Arbeit mit dem Webportal ist:

  1. Ihr braucht eine gültige E-Mail-Adresse, die im Nachhinein auch nicht mehr zu ändern ist. Diese ist der Schlüssel beim Zugang zum System
  2. Bevor Ihr die Rechnungsadresse eintragt, ist unbedingt sicher zu stellen, dass diese korrekt ist. Diese ist nicht änderbar, da ansonsten mehrfach gleiche Rechnungen an mehrere Adressen geschickt werden können. Wir müssen dann Storno-Rechnungen erzeugen und versenden. Bitte gebt daher von Anfang an die einzig korrekte Rechnungsadresse ein!

Das Webportal befindet sich hier: https://dbfdd.dd-portal.de/

Fragen und Antworten rund um das Festival stehen unter diesem Link:
 http://www.wsv-dresden.de/festivals/dresdner-drachenboot-festival/zwoelf-fragen-und-zehn-antworten

Weitere Fragen rund um das Fest beantworten wir gern per E-Mail: festival@wsv-dresden.de 

Fragen zum Thema Sponsoring und Rahmenprogramm beantwortet die Agentur Simon

Bitte ruft wegen Fragen zum Dresdner Drachenboot-Festival nicht im Bootshaus an.

Steffen Fritzsche und das gesamte Organisations-Team

Artikelaktionen
Kontakt

Simon VM

Veranstaltungsagentur
Fax: 0351 - 268 4765
E-Mail

Robert Ringel

WSV-Org.-Team
Tel: 0173 - 560 2778
E-Mail

 

Sponsoren

Feldschloesschen Logo Web

gemeinsam mit:

AIS Automation Dresden GmbH,
APOGEPHA Arzneimittel GmbH,
Bavaria Klinik Kreischa,
CMC Controlling Management GmbH,
DIE GLAESERNE MANUFAKTUR,
DREWAG Stadtwerke Dresden,
Flughafen Dresden GmbH,
X-FAB Dresden GmbH, IDT Europe,
Ostsaechsische Sparkasse Dresden,
Saegeling Medizintechnik Heidenau GmbH,
Stadtentwaesserung Dresden GmbH,
T-Systems Multimedia Solutions GmbH,
WellnessClub No6