Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Vereins-Winter-Meisterschaft Ergebnisse Ergebnisse VWM 2018

Ergebnisse VWM 2018

Die Sonne schien. Die Temperaturen über Null. Etwas Wind blies von Südwest. Beste Bedingungen für die Vereins-Winter-Meisterschaft 2018.

Dichter Bootsverkehr beim Einstieg
Vereins-Winter-Meisterschaft 2018

Um halb elf wurden die Boote zu Wasser gelassen, nachdem zuvor die Boote den Teams zugelost wurden. Wie immer herrscht hierbei dichtes Gedränge am Steg. Die Vereins-Winter-Meisterschaft (VWM) wird als Verfolgungsrennen ausgefahren. Da der Verein keine neun Boot besitzt, wird der Wettkampf in zwei Blöcken ausgefahren. Im ersten Block treten für gewöhnlich die Mix-Teams sowie unsere Pink Ladies an. Im zweiten Block starten anschließend die Damen- und offenen Teams. Die Wettkampfstrecke geht von der Einfahrt des Loschwitzer Hafens bis zu unserem Bootshaus.

Nachdem die ersten fünf Mannschaften an den Start gefahren sind, verschwand auf einmal das Team Lustige Paddelgesellschaft (LPGl) im Hafen und erschien wenig später mit einer ca. anderthalb Meter großen Gummiente am Heck ihres Bootes wieder. Damit hatte sich die LPGler eine besondere "Herausforderung" an ihr Boot gebunden.

Kurze Zeit später ging das Rennen dann los. Im Abstand von fünfzehn Sekunden gingen die Teams Kanukids Mix, Blue Wonder Dragons und die Elb Meadow Masters auf die Strecke. Anschließend folgte die Lustige Paddelgesellschaft mit ihrer Ente, welche sich auch sogleich mit ihrem Gummischnabel in die Elbe bohrte und damit für zusätzlichen Wasserwiderstand sowie eine ersten Überschlag ihrerseits sorgte. Kurz darauf schlossen die Pink Ladies mit Unterstützung der Outriggerfahrer den ersten Block ab.

Die gelbe Gummiente vor den Augen schlossen die Pink Ladies recht schnell zur Lustigen Paddelgesellschaft auf und überholten diese auch eben so schnell. Im Vorderfeld des Blocks gab es keine weiteren Überholmanöver, sodass die Mannschaften bis zur Siegerehrung warten mussten, um zu erfahren welche Zeit und welchen Platz sie erreicht haben. Einzig der Lustigen Paddelgesellschaft war recht schnell klar, dass mit so einem Handicap heute kein Blumentopf zu gewinnen war.

LPG: Ente gut alles gut!
Vereins-WM 2018

Im zweiten Block findet bereits seit Jahren ein Wettkampf der Sektionen unseres Vereins statt. Am Start sind die Kanukids Open, die Loschwitzer Elbhangrecken (Drachenboot) und das Team WSV United Outrigger. Hinzu kommt das Damenteam Blue Wonder Ladies, welches sich zum Jahresende noch einmal präsentieren möchte. Die WSV United hatten noch eine Rechnung aus dem Vorjahr offen, nachdem sie wegen einer Zeitstrafe (fehlender Trommler) um einen Platz nach hinten gesetzt wurden. Gleichzeitig wollten sie zeigen, welcher Bootstyp ihre eigentliche Leidenschaft ist, sodass sie mit ihren Outriggerpaddeln in das Drachenboot stiegen.

Als erstes starteten wieder die Kanukids. Denen folgten die Loschwitzer Elbhangrecken und das Team WSV United Outrigger. Letztere legten auch gleich richtig los und erreichten die Elbhangrecken bereits nach 400 Metern. Von da an, entbrannte ein verbissener Zweitkampf zwischen den beiden Teams, welchen am Ende das Outrigger-Team mit einer Sekunde Vorsprung für sich entscheiden konnte. Die Blue Wonder Ladies am Ende des Block fuhren ihr einsames aber schönes Jahresabschlussrennen.

Nachdem die Drachenboote aus dem Wasser geholt und in der Bootsstellage verstaut wurden, folgte der gemütliche Teil. Hierzu hatte das Kneipchenteam einen eigenen Glühwein angesetzt, bei dem sowohl über soeben beendete Rennen als auch über das vergangene Paddeljahr diskutiert werden konnte.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete die Siegerehrung, welche in diesem Jahr erstmals mit der Ehrung der erfolgreichen Sportler des Vereins verbunden wurde. Hierzu konnte der Sport-Bürgermeister Dr. Peter Lames und und der Olympiasieger Martin Hollstein begrüßt werden.

Platz 1 und 2 wieder einmal für die Kanukids
Vereins-Winter-Meisterschaft 2018

Die Siegerehrung der Vereins-Wintermeisterschaft brachte einige Überraschungen hervor. Dass die Kanukids das Rennen unter sich ausmachen würden, war bei deren Stärke zu erwarten. Doch dass das Mix-Team mit einer Sekunde Vorsprung vor dem Open-Team lag, damit hatten nicht viele gerechnet. Auf den Plätzen 3 und 4 ging es auch recht eng zu. Das Team WSV United lag nur mit einer Sekunde Vorsprung zu Platz 4 auf Platz 3. Platz 4 wiederum wurde gleich zweimal und zwar an die Elb Meadow Master und die Blue Wonder Dragons vergeben. Dies gab es erstmals in der achtjährigen Geschichte der Vereins-Winter-Meisterschaft. Am Ende des Feldes lag, wie zu erwarten war, die Lustige Paddelgesellschaft mit Ente. Dass sie aber fast zwei Minuten mehr als im Vorjahr für die Strecke benötigten, hatten sie wohl selbst nicht erwartet.

Für die Ehrung der erfolgreichen Sportler des Jahres bot die Siegerehrung einen würdigen Rahmen. Geehrt wurden zuerst die Medaillengewinner und Finalteilnehmer bei Deutschen und Internationalen Meisterschaften bei den Kanuten. Unsere Trainerin Heike Gußer konnte hier zahlreiche Erfolge und Namen aufzählen. Anschließend wurden die Erfolge der Nationalmannschaftsmitglieder unseres Vereins beim Drachenboot gewürdigt. Die Pink Ladies erhielten einen pinken Blumenstrauß für ihre erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft.

Das Ende der Veranstaltung bildete die Übergabe eines neuen Boots für die Kanuten durch die Freunde und Förderer des WSV "Am Blauen Wunder". Das neue Boot soll insbesondere den jungen Sportlern den Übergang vom Schülerboot in das Rennboot erleichtern. Überreicht wurde das Boot vom Fördervereinsmitgliedern Waldemar Spaniel und Harald Geithner.

Ergebnisse 2018

1. Kanukids Mix 5:35
2. Kanukids Open 5:36
3. WSV United Outrigger (Offen) 5:55
4. Blue Wonder Dragons (Mix) 5:56
4. Elb Meadow Masters (Mix) 5:56
6. Loschwitzer Elbhangrecken (Offen) 6:09
7. Blue Wonder Ladies (Damen) 6:16
8. Pink Ladies and Friends (Mix)
6:43
9. Lustige Paddelgesellschaft mit Ente (Mix) 8:07
Ein neues Boot für die Kanujugend
Vereins-WM 2018

Weitere Bilder in der Bildergalerie

Artikelaktionen