Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Kanurennsport Aktuelles 2016 Zwei erfolgreiche Regatten in Anlehnung an die Olympischen Spiele

Zwei erfolgreiche Regatten in Anlehnung an die Olympischen Spiele

— abgelegt unter:

Am Wochenende waren wir wieder auf mehreren Regatten unterwegs. Zum einen ging es für unsere Schüler und Jugend nach Brandenburg an den Beetzsee zum Länderkampf "Olympiapokal" . Jakob Kurschat reiste in die Kanuhochburg Ungarn nach Szeged für die "Olympic Hope Games".

Vor gut einem Monat haben sich einige Kanukids bei der Sachsenmeisterschaft für den Olympiapokal qualifiziert. Diese Auswahl ist zusammen mit den anderen Topsportlern aus Sachsen nach Brandenburg gefahren, um sich mit den anderen Bundesländern zu messen. Letztes Jahr konnte Sachsen den Gesamtsieg erkämpfen und konnten ihnen auch verteidigen. Dazu beigetragen haben unsere Kanukids mit folgenden Ergebnissen:

Anne Kurschat: 2x Gold

Karo Weber: 4x Gold

Estella Damm: 3x Gold, 1x Silber

Lea Klingner: 1x Silber, 1x Bronze

Albert Fritzsche: 2x Gold, 1x Bronze

Richard Hummel: 1x Silber, 1x Bronze

K2Jakob.jpg

Jakob Kurschat hatte die Ehre das Wochenende bei den Olympic Hope Games anzutreten. Dieses Rennen findet in der Kanuhochburg Ungarn in "Szeged" statt. Dort hatte er ein ganz schönes Mammutprogramm vor sich. Doch dies bewältigte er mit Bravour und erkämpfte sich dabei 2xGold im K4 über 1000m und im K2 über 500m. Im Einer erreichte er auch noch 2xSilber über 500m und 1000m!

Wir beglückwünschen alle Kanukids zu diesen grandiosen Ergebnissen!

Artikelaktionen