Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Kanurennsport Aktuelles 2017 Doppelgold für unsere Leistungsspitze bei ihrer ersten Bewährungsprobe

Doppelgold für unsere Leistungsspitze bei ihrer ersten Bewährungsprobe

Jakob Kurschat und Benedikt Bachmann erkämpfen sich bei der Internationalen Regatta in Piestany (Slowakei) ihre ersten Medaillen jeweils im K2 über 1000m.

Während die Kanukids bei besten Bedingungen ihr Trainingslager am Dreiweiberner See absolvieren und sich auf kommende Regatten vorbereiten, kämpfen Jakob Kurschat und Benedikt Bachmann im gut 600 km entfernten Piestany (Slowakei) um ersten Medaillen im internationalen Bereich. Beide treten dabei im K2 über 1000m an. Dabei erreichte Benedikt mit seinem Zweierpartner Finn Eidam den 1. Platz mit 2 Sekunden Vorsprung zum zweit-platzierten Boot aus der Türkei und den dritt-platzierten Boot aus der Slowakei. 

Jakob Kurschat ging mit Jakob Thordsen an den Start und sie erpaddelten mit 4 Sekunden Vorsprung vor dem zweiten deutschen Boot den 1. Platz. Als 3. Platz fuhr die K2-Mannschaft aus Frankreich ein.

 

Update:
Auch am zweiten und dritten Wettkampftag in Piestany haben Benedikt und Jakob sich auf das Treppchen gefahren. Über 500m im K2 fuhr Jakob mit seinem Zweierpartner Jakob Thordsen auf den 2. Platz, knapp hinter dem K2 aus Polen. Ein kompletten Medaillensatz haben sich die deutschen Junioren im K2 über 200m erkämpft. Dabei erreichte Jakob mit Jakob Schopf den 3. Platz.

Mit 3x Gold fuhr Benedikt nach Hause. Er gewann im K2 über 500m mit Felix Landes vor Slowenien und der Slowakei. Über 200m im K2 fuhr er mit Felix König vor dem 2. Boot aus Deutschland und dem Boot aus Slowenien ein. 

 

Alle Ergebnisse und Videos:
http://regatta.canoe.sk/default/results/

Artikelaktionen