Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Kanurennsport Aktuelles 2017 Großes Wochenendprogramm für die Kanukids

Großes Wochenendprogramm für die Kanukids

— abgelegt unter:

Das Wochenende stand unter dem Motto „Kanukids on Tour“. Auf gleich 3 Regatten kämpften wir um Erfolge und Medaillen.

Unsere Leistungsspitze, der Junioren und Leistungsklasse, trat zur 2. Sichtung in Brandenburg an, um Plätze in der Nationalmannschaft zu erfahren. Vor 2 Wochen hatten sich Benedikt, Jakob, Moritz und Lion bei der 1. Sichtung sehr gut präsentiert. Benedikt erreichte auf 1000m im B Endlauf den 4. Platz und sichert sich damit eine Teilnahme in der U23 Nationalmannschaft. Jakob erkämpfte sich über 1000m im A Finale den 2. Platz und über 500m als auch 200m jeweils im A Finale den 9. Platz. Damit konnte sich Jakob wie im letzten Jahr ein Platz in der Juniorennationalmannschaft erkämpfen. Moritz und Lion haben es nicht in die Nationalmannschaft geschafft, aber sich sehr gut präsentiert und wichtige Erfahrungen für nächstes Jahr gesammelt.

Unsere Langstreckenbegeisterten sind den langen Weg nach Rheine gefahren, um dort an der Deutschen Kanu-Marathonmeisterschaft 2017 teilzunehmen. Dabei erkämpfte Karo im K1 über 14 km den deutschen Meisterschaftstitel. Ebenso fuhren Estella und Lea im K2 über 14 km zum Titel. Weiterhin erreichten Markus und Philipp im K2 über 19 km den 3. Platz und auch Tobias im K1 über 19 km konnte den 3. Platz erfahren. Unsere Kanuabteilungsleiterin Heike Gußer erkämpfte sich im Open Race Surfski über 10 km den 3. Platz. Leider ohne Medaille kamen Micky, Lucas, Felix und Albert ins Ziel, aber mit einem Platz unter den Top 10 können sie sehr stolz auf sich sein.

Als 3. Veranstaltung fuhren die restlichen Kanukids zur ersten Kurzstreckenregatta nach Döbeln. Bei guten Bedingungen konnten sie viele Siege einfahren, die hier nicht alle aufgezählt werden sollen, sondern gerne in der Wettkampfergebnisliste durchforstet werden kann.

 

Zusammengefasst können die Trainer der Kanukids mit den Ergebnissen zufrieden sein und freudig auf die nächste große Regatta, der 26. Großen Brandenburger Kanuregatta, schauen.

Artikelaktionen