Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Kanurennsport Aktuelles 2017 Olympic Hope Games in Racice/ Tschechien 2017

Olympic Hope Games in Racice/ Tschechien 2017

Nach einer äußert erfolgreichen Saison hatten zwei unserer Juniorenjungs, die bei der Deutschen Meisterschaft in Müchen im August allgemein stark auftrumpften, die Ehre, den Deutschen Kanuverband bei dem Länderkampf „Olympic Hope Games“ in Racice zu vertreten.

Nach einer äußert erfolgreichen Saison hatten zwei unserer Juniorenjungs, die bei der Deutschen Meisterschaft in Müchen im August allgemein stark auftrumpften, die Ehre, den Deutschen Kanuverband bei dem Länderkampf „Olympic Hope Games“ in Racice zu vertreten. 

Lion Waurich und Moritz Wehlend, die bereits zur Sichtung im Frühjahr zeigten, dass sie stark sind und die beide eine sehr starke Saison gefahren sind, durften am 14.09.2017, nach einem kurzen Trainingslager in Kienbaum, nach Racice anreisen und sollten auch mit Medaillien behangen zurückkommen. 

Lion startete bereits Freitag mit einem Sieg im K2 über 1000m mit Tobias Heuser vom AKC Oberhausen. Die beiden verwiesen Polen und das zweite deutsche Boot mit 1,2s und 3,5s deutlich auf Rang zwei und drei.

Am Samstag stieg auch Moritz ins Renngeschehen ein. Er konnte gemeinsam mit Lion, Moritz Florstedt (SC Magdeburg) und Jonas Schmitt (KC Potsdam) Gold imK4 über 500m vor dem zweiten deutschen Boot holen. Lion, der im K1 über dieselbe Strecke an den Start ging, fuhr ein sehr starken Zwischenlauf und konnte sich als Elfter in der gesamten Altersklasse sehr stark präsentieren. 

Der Sonntag sollte der dritte wirklich starke Tag der beiden werden, denn Moritz konnte sich im K1 über die 200m bis in das A-Finale fahren und wurde hier denkbar knapp Vierter. Nur wenige Minuten später zeigten die beiden, dass sie gemeinsam ein unglaublich starkes Duo darstellen und fuhren als BWD-K2 in Deutschlandfarben zu Gold im K2 über 200m. Zum Abschluss des Tages sicherte sich Lion noch einmal Silber im K4 über die Sprintdistanz.

 Müde, aber glücklich geht es nun in die wohlverdiente Saisonpause für die beiden Jungs.

 

Artikelaktionen