Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Kanurennsport Trainings- und Wettkampfberichte 2012 19. Olympiapokal in Döbeln

19. Olympiapokal in Döbeln

— abgelegt unter:

Sieben Sportler unseres Vereines konnten sich in diesem Jahr bei der Sachsenmeisterschaft für den Olympia-Pokal am 23.09.12 in Döbeln qualifizieren.

Der O-Pokal ist ein Wettkampf bei dem die neuen Bundesländer in den Altersklassen Schüler B bis zur Jugend ihre Kräfte messen. Es wird in den Altersklassen des nächsten Jahres gepaddelt. Der Wettkampf ist also eine gute Standortbestimmung für die neue Saison. Aus unserem Verein nahmen folgende Sportler teil:
Josephine Klingner, Timon Kubis, Tobias Hammer, Anne Kurschat, Lion Waurich, Jakob Kurschat, Finn Waurich

Wir starteten am Sonnabend, den 22.09. um 12.00 Uhr nach Leipzig, um dort noch einmal die Mannschaftsboote zu trainieren, da die meisten Sportler noch nie zusammen gepaddelt waren. Danach wieder die Boote einpacken und auf die Hänger laden. Kurze Auswertung und gemütliches Zusammensein am Grill. Um 22.00 Uhr hieß es Nachtruhe, denn am Sonntag sollte um 6.00 Uhr der Wecker klingeln. Wir kamen um 8.00 Uhr in Döbeln an. Nun schnell Boote abladen und noch einmal Einpaddeln. Um 10.00 Uhr erfolgte dann der erste Start. Insgesamt haben wir recht gut abgeschnitten. Alle Sportler unseres Vereines konnten eine Medallie mit nach Hause nehmen. In der Gesamtwertung wurde Sachsen 2. Wir haben allerdings auch gesehen das es für die nächste Saison viel zu tun gibt. Das heißt trainieren, trainieren und nochmals trainieren.

Olympiapokal 2012_008

Lars Seibt
(Trainer)

Artikelaktionen