Personal tools
You are here: Home Aktuelles Presseinformationen "Pink Ladies Dresden" starten bei der Drachenboot-EM in Sevilla / Unterstützung gefragt

"Pink Ladies Dresden" starten bei der Drachenboot-EM in Sevilla / Unterstützung gefragt

Pressemitteilung Wassersportverein "Am Blauen Wunder" e. V. / "Pink Ladies Dresden"

Besondere Herausforderung für die "Pink Ladies Dresden": Durch die Teilnahme an der Small-Boot-DM in Schwerin haben sich die Damen für die Drachenboot-EM im Juli in Sevilla qualifiziert. Erstmals wird der Wettbewerb im Jahr 2019 mit einer eigenen Ausschreibung in der Breast Cancer Participants (BCP)-Klasse versehen.

Als Teil der weltweiten Bewegung Pink-Paddeln gegen den Brustkrebs haben sich die "Pink Ladies Dresden" im Jahr 2015 in Dresden gegründet. Momentan gehören 18 aktive Padlerinnen zum Team. Die Grundvoraussetzungen sind dabei äußerst verschieden: Das jüngste Mitglied ist 36, das älteste Mitglied 80 Jahre alt. Was alle eint ist der Fakt, den Brustkrebs aktiv erfolgreich bekämpft zu haben und das Anliegen mit sportlicher Bewegung etwas präventiv für die Gesundheit zu tun.

Der Wassersportverein "Am Blauen Wunder" e. V. übernimmt für die "Pink Ladies Dresden" die Startgebühren in Spanien. Die Kosten für die Anreise und den Aufenthalt in Sevilla müssen die Damen jedoch selbst stemmen – und bitten über die Crowdfunding-Plattform 99 Funken um Unterstützung!

Cornelia Chrominski, Teamkapitän "Pink Ladies Dresden": „Durch unsere Teilnahme in Sevilla wollen wir den Gedanken der Pink-Bewegung weitertragen und mithelfen, ihn in Deutschland und der Welt bekannter zu machen. Vielleicht fassen dann noch mehr betroffene Frauen den Mut, diese ungewöhnliche Sportart auszuüben, um gesund zu werden und auch zu bleiben. Wir sind keine Leistungssportler, aber wir messen uns bei Wettkämpfen unglaublich gern mit anderen Mannschaften und sind mit jeder Menge Enthusiasmus dabei. Das stärkt das Selbstbewusstsein und den Zusammenhalt. Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung auf unserem Weg nach Sevilla!

Weitere Informationen zum Projekt bei 99 Funken: www.99funken.de/pinkladies

Erstmalig gewinnen die Pink Ladies
26. Dresdner Drachenboot-Festival

Pressemitteilung in PDF-Version

Document Actions