Personal tools
You are here: Home Kanurennsport

Kanurennsport im Verein

Seit dem Bestehen der beiden Bootshäuser in Dresden-Loschwitz und am Knappensee wird in diesen Bootshäusern Kanurennsport betrieben. In der Sommermonaten sind unsere Kanuten auf den verschiedensten Regatten in Sachsen, Bayern und Brandenburg anzutreffen.

In den vergangenen Jahren wurde dabei der Schwerpunkt auf die Entwicklung des Kinder- und Jugendsports gerichtet. Zur Zeit trainieren ca. 85 Kinder und Jugendliche, die Kanukids Dresden, im Dresdner Bootshaus und 10 Kinder und Jugendliche, die Kanukids Lohsa, im Bootshaus am Dreiweiberner See das Kajak fahren - und das mit wachsendem Erfolg!

 

Erfolgsbilanz der Kanukids bei der Ostdeutschen Meisterschaft

Jahr 1. Plätze 2. Plätze 3. Plätze Summe der Medaillen
2019 13 27 14 54 K4 2
2018 17 15 18 50
2017 12 17 15 44
2016 8 13 10 31
2015 13 12 7 32
2014 14 10 8 32
2013 7 10 8 8
2012  3 6 6 15
2011 11 10 6 27
2010 11 12 3 26
2009 4 5 5 14
2008 3 3 1 7

 

Neben dieser regelmäßigen sportlichen Betätigung gibt es auch viele ältere Sportler, die noch heute mit ihren Sport- oder Wanderbooten auf der Elbe unterwegs sind. Die Aktivsten von ihnen haben sich in der Leistungsklasse-Trainingsgruppe (kurz: LK-TG) zusammengeschlossen.

Doch bei uns wird nicht nur gepaddelt: Mit dem Dresdner Schüler-Mannschaftsmehrkampf veranstalten wir auch eine Veranstaltung rund um den Kanurennsport. Über viele Jahre gehörte die Knappensee-Regatta zum festen Bestandteil des Wettkampfkalenders der Rennkanuten. Aufgrund der Sanierung des Knappensees musste diese Veranstaltung aber eingestellt werden.

K2
Document Actions